MENTAL VERSCHOBEN – Abschlusschoreographien 2021

Der Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ präsentierte am 25. und 26. Oktober die Abschlusschoreographien der Examensklasse 2021. Unter dem Titel „mental verschoben“ fanden die elf individuellen Gruppenchoreographien auf der Bühne des Hamburger Sprechwerks statt.

Abschlusschoreographien „DisTANZ“ im Stadeum – Oktober 2020

Wir freuen uns: Die Abschlusschoreographien unserer Examensklasse fanden  statt! Wir hatten die Chance, die größere Bühne des Theaters Stadeum in Stade am 03. und 04. Oktober zu bespielen. Der Zuschauerraum bot Platz für 270 Personen mit den gebotenen Abständen. Man könnte sagen, Lola Rogge kehrt nach Stade zurück….Sie hatte am Ende des Krieges dort ihre Tänzerinnen […]

Tag der offenen Tür – Februar 2020

Wir öffneten unsere Türen zur Lola Rogge Schule im Kiebitzhof, um interessante Einblicke in die Berufsausbildung zum/zur Tanzpädagog*in zu geben und Workshops für Kinder und Jugendliche anzubieten. Zum Abschluss tanzten alle zusammen!

Mütze 75 – Geburtstag am 1. Dezember 2019

Für alle, die sie kennen: Mütze wurde 75! Am 1. Dezember 2019 feierten wir ihren Geburtstag in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof. Vielen Dank für die vielen, schönen (Tanz-)Geschenke! 

Abschlusschoreographien „LAUT!“ – September 2019

Auch in 2019 veranstaltete der Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ die Abschlusschoreographien der Lola Rogge Schule. Ende September erlebten wir die Examensklasse auf der Bühne des Hamburger Sprechwerks!

„Teens im Scheinwerfer“ – Februar 2019

Bühnenerfahrung im kleinen Rahmen machten unsere Teens am 09. und 10. Februar 2019 in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof. Alle Tanzkurse dieser Altersgruppe aus der Lola Rogge Schule im Hirschpark und im Kiebitzhof zeigten Choreographien aus dem HipHop-, Ballett- und Modern-Unterricht.

Lust auf Lola Rogge Platz! – Oktober 2018

LOOK! „Lust auf Lola Rogge Platz!“ Kurzes Video mit Studierenden der Lola Rogge Schule. Neulanderkundung im Baakenhafen der Hafencity – am 22. Oktober 2018 performten unsere Studierenden des 5. Semesters rund um den Lola-Rogge-Platz.