Zur beruflichen Orientierung oder just for fun: 15 Unterrichtsstunden Tanz, um sich auszuprobieren, einen Einblick in die Berufsausbildung der Lola Rogge Schule zu gewinnen und sich beraten zu lassen. Auch als Aufnahmeprüfung geeignet!
Sommertanztage: von Donnerstag, den 7. Juli bis Sonntag, den 10. Juli 2022.
-> Hier zur Anmeldung!
-> Flyer 2022 mit Stundenplan!
FÄCHER:
Modern/Contemporary – mit
Kristin Strauß
Jazz/HipHop – mit Saba Pedük
Folklore – mit Dieter Knodel
Tänzerische Improvisation – mit Katja Borsdorf
KOSTEN: 195,- Euro
TANZEN ZUM BERUF MACHEN?
Ja – in der LOLA ROGGE SCHULE ist das möglich! Hier kann man eine dreijährige tanzpädagogische Berufsausbildung machen, mit der man eine breite Basis für die unterschiedlichsten Arbeitsfelder erhält und die mit staatlicher Prüfung endet. Für die Ausbildung kann BAföG* beantragt werden. Die Absolvent:innen der LOLA ROGGE SCHULE können alle Altersstufen vom Kindes- bis zum Seniorenalter unterrichten. Tanzen und Unterrichten – is fun!
*Die BAföG-Zuwendung ist nach Abschluss der Berufsausbildung nicht rückzuerstatten!
Sekretariat in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof
Sylvia Eilers
Landwehr 11-13
22087 Hamburg
Telefonnummer 040-44 45 68
Fragen und Bewerbungen direkt an:
E-Mail: sei@lolaroggeschule.de
Über erforderliche Impf- und Genesenen-Nachweise oder negative Coronatests informieren wir kurz vor Beginn der Workshops!

Unsere berufsbegleitende Weiterbildung für Menschen in pädagogischen Berufen mit Tanzerfahrung / Additional studies for teachers & social workers

Für Menschen in pädagogischen und sozialen Berufen, wie zum Beispiel Erzieher*innen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen und Kindergärtner*innen, die Tanz in ihrem Arbeitsbereich einbinden möchten und Tanzerfahrung haben. Ebenso für Lehrer*innen, die Tanz an Schulen bereits unterrichten oder Bewegung in ihren Unterricht integrieren möchten.
Voraussetzung für Teilnehmer*innen ohne pädagogische Ausbildung (z.B. im Bereich Tanz/Musical) ist das Zusatzmodul in Pädagogik/Methodik! Weitere Informationen unter Kosten.
-> hier das Anmeldeformular als Download
Beginn: September 2022 / Ende: August 2023
montags und mittwochs
19:30 bis 21:00 Uhr
(die Hamburger Schulferien ausgenommen)
Plus zwei Wochenenden für Reflektion und Prüfung (sofern ein Zertifikat gewünscht wird):
Zwischenprüfung: 25. und 26. Februar 2023
Abschlussprüfung: 26. und 27. August 2023
in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof
Landwehr 11-13
22087 Hamburg
Mehr unter Weiterbildung und in unserem Flyer.

©Ulrike Schacht
Das gesamte Workshop-Angebot auf der Website: ginaworkshops.de

Hier zum aktuellem Programm in 2022! Gina Workshops goes online!

Gina Workshops – Institut der Weiterbildung für Tanz & Tanzpädagogik
veranstalten Zertifizierungen und Workshops in Köln und seit Jahren in Hamburg

in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof

Die Fortbildungen werden für Tanzunterrichtende, Lehrer an Schulen, Trainer, Übungsleiter, Yoga- und Pilateslehrer, Studenten für Tanz und Tanzpädagogik, (Ex)profitänzer und ähnliche Zielgruppen angeboten.

Fortbildungs-Angebote:

  • Teilnahme am Samstag und/oder Sonntag
  • Zertifizierungen für Unterrichtende, berufsbegleitend einmal im Monat
  • jedes der Module ist auch einzeln buchbar
  • für Tanzunterrichtende aller Stile, Azubis Tanz und Tanzpädagogik und fortgeschrittene Hobbytänzer

Mehr zum Ausbildungsangebot für Lehrende und Therapeuten und zum Lerncoaching und -training für Kinder und Lernende auf der Website des IBL: bewegtes-lernen.org

Tanzkurse

null

Tanzen für alle

Berufsfachschule

null

Tanzpädagogik

Weiterbildung T-an-S

null

Additional Studies