Unsere berufsbegleitende Weiterbildung für Menschen in pädagogischen Berufen mit Tanzerfahrung / Additional studies for teachers & social workers! Alles zur Anmeldung und weitere Infos im Flyer!

Beginn: September 2018 / Ende: August 2019
montags und mittwochs 19:30 bis 21:00 Uhr
(die Hamburger Schulferien ausgenommen)
in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof
Landwehr 11-13
22087 Hamburg
Das Anmeldeformular und mehr unter Weiterbildung.

Das gesamte Workshop-Angebot auf der Website: ginaworkshops.de

Gina Workshops – Institut der Weiterbildung für Tanz & Tanzpädagogik
veranstalten Zertifizierungen und Workshops in Köln und seit Jahren in Hamburg

in der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof

Die Fortbildungen werden für Tanzunterrichtende, Lehrer an Schulen, Trainer, Übungsleiter, Yoga- und Pilateslehrer, Studenten für Tanz und Tanzpädagogik, (Ex)profitänzer und ähnliche Zielgruppen angeboten.

 

Fortbildungs-Angebote 2018

  • Teilnahme am Samstag und/oder Sonntag
  • Zertifizierungen für Unterrichtende, berufsbegleitend einmal im Monat
  • jedes der Module ist auch einzeln buchbar
  • für Tanzunterrichtende aller Stile, Azubis Tanz und Tanzpädagogik und fortgeschrittene Hobbytänzer

NEXT:

Hier zur Programmvorschau für 2019!

„Die Kinder aus der Krachmacherstraße“ – für die Altersgruppen bis 12 Jahre…..

Sonntag, 09. September 2018 – 11:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 90,- Euro
80,- Euro für Frühbucher bis 30.06.2018
Gebühr wird vor Ort bezahlt!
In der Lola Rogge Schule im Hirschparkhaus
Elbchaussee 499,
22587 Hamburg-Blankenese
Anmeldung: info@artandmove.de
„Kinder, nicht so wild!“, wer hat diesen Satz nicht schon selbst gehört oder auch als Unterrichtender ausgesprochen? Harmonischer Unterricht kann eine Wohltat für die Kinder und für den Unterrichtenden sein. In der heutigen Zeit stellt das ein durchaus lohnendes Unterrichtziel dar. Die Schnelligkeit und die Kurzlebigkeit, nicht nur im technischen Fortschritt der Gesellschaft, sondern auch das Auf und Ab in den menschlichen Zwischenbeziehungen, bedeutet für die kindliche Entwicklung Unruhe und Nervosität……

Ulla Wenzel
In Hamburg geboren und an der Lola-Rogge-Schule ausgebildet, arbeitet sie als Tanzpädagogin und Choreografin. Zahlreiche Fortbildungen im In- und Ausland für zeitgenössischen Tanz folgten und bestärkten sie, das Fachgebiet “Kindertanz” methodisch zu betrachten und systematisch zu erfassen. Sie ist Dozentin für den kreativen Kindertanz u.a. für den Deutschen Berufsverband für Tanzpädogik und auf nationalen und internationalen Tanzfestivals in Europa. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Fortbildung und Weiterentwicklung der tänzerisch künstlerischen Arbeit mit Kindern. Ihr Credo das “jedes Kind tanzen kann”, demonstriert sie in Tanz-Projektleitungen an den bayerischen Schulen und in Lehrerfortbildungs-Seminaren. Seit 15 Jahren leitet sie ART & MOVE Kinder- und Jugendtanz in Augsburg. 2007 wurde sie von der Stadt Augsburg für ihre tänzerische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet.
Just for fun oder auch zur beruflichen Orientierung!
15 Unterrichtsstunden Tanz, um sich auszuprobieren, einen Einblick in die Berufsausbildung der Lola Rogge Schule zu gewinnen und sich beraten zu lassen. Auch als Aufnahmeprüfung geeignet!

Infos im Flyer von 2018!
TANZEN ZUM BERUF MACHEN?
Ja – in der LOLA ROGGE SCHULE ist das möglich! Hier kann man eine dreijährige Berufsausbildung machen, die mit staatlichem Examen abschließt. Als staatlich geprüfte(r) LehrerIn für Tanz und Tänzerische Gymnastik (so die Berufsbezeichnung) hat man eine breite Basis für die unterschiedlichsten Arbeitsfelder. TanzpädagogInnen arbeiten in verschiedensten Institutionen und entwickeln das Berufstätigkeitsfeld selbst. Die Absolventen der Lola Rogge Schule können alle Altersstufen vom Kindes- bis zum Seniorenalter unterrichten. Für die Ausbildung kann BAföG beantragt werden!
In der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof,
Landwehr 11-13
22587 Hamburg
Hier nähere Infos zur Berufsausbildung!

Tanzkurse

null

Tanzen für alle

Berufsfachschule

null

Tanzpädagogik

Weiterbildung T-an-S

null

Additional Studies