Unter dem Motto „Tanz tut gut – come together & dance together“ haben vier Tänzerinnen und Tanzpädagoginnen aus Hamburg am 25. Oktober 2020 zu einem öffentlichen Tanzaufzug am Teufelsbrücker Platz an der Elbpromenade eingeladen. Unsere Dozentin Monika Weller war dabei.

Gemeinsam mit Interessierten wurde die einfache Choreographie Seasons March oder Nelken Line der bekannten Choreographin Pina Bausch unter entsprechenden Corona-Auflagen getanzt.
Hinter der Aktion stehen unsere Dozentin Monika Weller, Fiona Gordon (Erika Klütz Schule), Babette Bornemann (Schmetterlingswerkstatt – Tanzvermittlung Hamburg), Angela-Mara Florant (Triade Tanzforum Hamburg) und der Verein Zeit für Tanz e.V. (als Veranstalter), die so auf ihre aktuell kritische Situation aufmerksam machen wollen.
60 große und kleine Tänzer*innen sind dem Aufruf gefolgt.
Film edit: Fiona Gordon