Abschlusschoreographien „LAUT!“ - 28. & 29. September

Auch dieses Jahr veranstaltet der Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ die Abschlusschoreographien der Lola Rogge Schule. Im September erleben wir die Examensklasse 2019 auf der Bühne des Hamburger Sprechwerks!

Samstag, 28. September um 19 Uhr
Sonntag, 29. September um 14 Uhr und 18 Uhr
Hamburger Sprechwerk
Klaus-Groth-Straße 23
20535 Hamburg
Tickets ab sofort hier online bestellen!
„Wir haben es (fast) geschafft! Nach beinahe drei Jahren sind wir dem Abschluss zur staatlich geprüften Tanzpädagogin an der Lola Rogge Schule ganz nah. Die Zeit hat uns Zehn zusammen geschweißt und zu einer „lauten“ und unvergesslichen Klasse gemacht. Wir haben zusammen gelacht, geweint und viele Projekte und Aufführungen erfolgreich bewältigt.
Zu unseren Abschlussexamen gehören die zehn Choreographien, die wir im Hamburger Sprechwerk am 28. und 29. September öffentlich zeigen werden. Jede von uns hat sich im letzten Jahr mit einem Thema beschäftigt und daraus die Abschlusschoreographie entwickelt, die für sie eine große persönliche Bedeutung hat und sie in vielen Punkten widerspiegelt.
Um dieses Vorhaben zu realisieren, benötigen wir Ihre Hilfe!
Ob mit einer Spende oder einer Werbeanzeige in dem Programmheft – wir sind für jede Unterstützung dankbar! Der „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein und Sie erhalten eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.
Die zehn Choreographinnen grüßen Sie herzlich und freuen sich, Sie bei „LAUT!“ willkommen zu heißen!“
Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.
1. Vorsitzende Yvonne Harmjanz-Lienau
Elbchaussee 499
22587 Hamburg
Tel.: 040/ 248 614 60
info@lolarogge-tanzentwickeln-ev.de
www.lolarogge-tanzentwickeln-ev.de