Jubiläum 90 Jahre Lola Rogge Schule

2017 feierte die Lola Rogge Schule ihr 90-jähriges Bestehen. Als Auftakt gab es im März unsere großen Kids- und Teenstanzvorstellungen unter dem Gesamttitel „HOPE“. Das Jubiläumsfest fand im November mit abwechslungsreichem Tanzprogramm im Kiebitzhof der Lola Rogge Schule statt.

90 Jahre grundlegende Tanzimpulse für Hamburg – Lola Rogge Schule, eine Hamburger Institution

„….das war gestern eine Sternstunde! Die wunderbare Rede zum Jubiläum der Schule von Frau Warnke war so einfühlsam und klug, mit so überraschenden neuen Zusammenhängen, dass ich wie elektrisiert war….“ Jan Meyer-Rogge
Begrüßung
Schulleiterin Christiane Meyer-Rogge-Turner
Rede zum Jubiläum
Frau Prof. Dr. Krista Warnke
(Festrede hier als Download)

LOLA TANZT!
Abwechslungsreiches Tanzprogramm mit Arbeiten aus den Fächern „Freier/Moderner Tanz“, „Klassischer Tanz“, „Folklore und Gemeinschaftstänze“, „Jazztanz/Hip Hop“ sowie „Improvisation und Gestaltung“. Es tanzten Studierende der Berufsfachschule, Laienschülerinnen und Absolventinnen. 
Darunter das Tanz-Spiel „Der Moment“ von Christiane Meyer-Rogge-Turner mit einem Objekt ihres Bruders, des bildenden Künstlers Jan Meyer-Rogge, sowie das Tanzstück „Was sich so tut, Variation 2″, choreographiert von Katja Borsdorf.
Danach wurde gefeiert! Die LOLA ROGGTE AB – was für ein gelungenes Fest!
Wir danken allen an den Vorstellungen und an der Organisation Beteiligten ganz herzlich!!!
Lesen Sie hier mehr zum 90jährigen Jubiläum der Lola Rogge Schule von Christiane Meyer-Rogge-Turner.
Download der Festschrift – herausgegeben vom Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.

 


PRESSE
:
Die Grußworte zum Jubiläum:
– Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien (Download)
– Manuela Klüttermann, Vorstandsmitglied Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. (Download)
– Dieter Knodel, Vizepräsident Deutscher Bundesverband Tanz e.V. (Download)