Christiane Schorpp

Jazztanz, Physiologie

dozenten-berufsausbildung-teacher-training-college-christiane-schorpp
schreibt über ihren Werdegang:
Christiane Schorpp hat Ihre professionelle Tanzausbildung 1987 im Dance Center Iwanson in München begonnen und 1991 an der Lola Rogge Schule abgeschlossen.
Acht Jahre lang war sie als Tanzpädagogin an verschiedenen Hamburger Tanzschulen sowie als Tänzerin und Choreographin tätig. Während dieser Zeit hat sie sich bereits regelmäßig in New York und Los Angeles fortgebildet.
1999 zog sie dann für zwei Jahre nach New York, um dort eine Ausbildung zur Pilatestrainerin und zur Simonson-Jazz-Lehrerin zu absolvieren.
Seit 2001 unterrichtet sie an der Lola Rogge Schule im Ausbildungsbereich in den Fächern Jazztanz und Anatomie. Seit 2002 leitet sie das Pilates Studio in der Lola Rogge Schule.
Im Jazztanz prägten sie Charles Moore, Lynn Simonson und Laurie DeVito besonders, im Stepptanz Barbara Duffy, Lynn Schwab und Nicola Hartlef.